Share

5 Wege wie du online Geld verdienen kannst!

April 21, 2022


Überlegst du dir ein Online Business zu starten und denkst, dass es heute vielleicht zu spät dafür ist?!

Warum es nicht zu spät dafür ist, das verrate ich dir jetzt.

Heute haben wir ein ganz spannendes Thema vorbereitet: 5 Wege wie du online Geld verdienen kannst!

Und klar vor 10 Jahren war der beste Zeitpunkt dafür, aber der zweitbeste Zeitpunkt ist jetzt!

Und bevor wir jetzt in diese „5 Wege wie du online Geld verdienen kannst“ eingehen, möchte ich dir noch ganz wichtige 2 Punkte mit auf den Weg geben, ohne die du online und generell im Business keinen Erfolg haben wirst!

Der 1.Punkt ist: Worum geht es in deinem Business? Was ist deine Message/Botschaft, die du teilen möchtest?

Also werde dir wirklich super, super klar darüber, was deine Message/Botschaft ist!

Der 2. Punkt ist: Habe genau vor Augen, wer deine Zielgruppe ist und und wem du wirklich behilflich bist – mit deiner Expertise!

Also kreiere Content für diese Zielgruppe und beginne eine Audience aufzubauen! Was meine ich mit „Audience“?!

„Audience“  können sein auf Instagram Follower.

Follower auf LinkedIn – wenn du da zum Beispiel eine Gruppe für  dein Unternehmen gegründet/kreiert hast.

Es können auch sein: Follower auf Facebook – also du hast die freie Möglichkeit deine Plattform für dich zu finden und dann fokussiere dich auf diese Plattform  und kreiere einfach deine Audience! Dann kannst du auch stetig wachsen!

Und ganz wichtig: Alles, was du machst, wofür du stehst, muss im Einklang mit deiner großen Business Message/Botschaft – mit deiner Business  Vision stehen! Wenn du diese Fundamente gesetzt hast, dann steht dir nichts mehr im Wege, um online Geld zu verdienen!

Dann gehen wir auch direkt in den 1)Punkt über.

Affiliate Marketing

Der erste Weg, um online Geld  zu verdienen, ist mit Affiliate Marketing. Hier kreierst du nicht dein eigenes Produkt oder Service!

5 Wege wie du online <a href=Geld verdienen kannst!“ class=“avatar-img rounded“>

Also du hast wahrscheinlich dann einfach noch gar kein Produkt/ Service, was du anbieten kannst, hast  aber im besten Fall schon eine Audience aufgebaut und kannst hier andere Experten anschreiben, kontaktieren die Services und Produkte anzubieten haben. Das heißt: Du brauchst selber kein Produkt  zu haben und du suchst dir damit am besten die Experten aus, die wirklich Services  oder Produkte anbieten, die deine Zielgruppe auch wirklich interessiert.

Im besten Fall sind es auch  Services und Produkte, die du selber schon getestet hast, die du gut findest. Die wirklich – von denen du weißt: Die sind super und auch für deine Zielgruppe interessant. Zum Beispiel hat ein  Experte einen Onlinekurs anzubieten für Facebook-Ads, um Marketing für Unternehmen zu machen.

Wenn das für deine Zielgruppe interessant ist, dann ist das super, um auf diesen Onlinekurs zu verweisen.  Also denke nach: Wen könntest du kontaktieren?

 Welche Services und Produkte könntest du mit  deiner Audience teilen? Was könnte deine Audience interessieren?

Membership-Seite

Der 2. Weg, um online Geld zu  verdienen, ist: eine Membership- Seite!

Also du kannst eine Membership- Seite kreieren – für deine Audience.  Also hast im besten Fall schon eine Audience aufgebaut!

5 Wege wie du online <a href=Geld verdienen kannst!“ class=“avatar-img rounded“>

Du hast deine Zielgruppe, die dir zuhört! Die es liebt, was du machst – für Content – und du kannst auch direkt deine Audience fragen, was  sie denn gerne in dieser Membership- Seite hätten, was ihnen wichtig wäre und was  sie darin gerne sehen würden.

Also tritt wirklich in Kontakt mit deiner Audience!

Frage sie wirklich,  was was ihnen lieb ist und dann kannst du eine Membership- Seite erstellen!

Produkte verkaufen

Ein 3. Weg, um online Geld zu verdienen, ist: Du kannst Produkte verkaufen.

Diese können entweder digital sein oder physikalisch ->physisch

Um mal ein Beispiel zu nennen: Du kannst ein Buch als E-Book als Self Publishing Book über Amazon rausbringen und generierst nach vielen Jahren immer noch monatlich ein Einkommen, obwohl du jetzt überhaupt nichts mehr dafür machst.

5 Wege wie du online <a href=Geld verdienen kannst!“ class=“avatar-img rounded“>

Das nutze ich jetzt als passives Einkommen.

„Passives Einkommen“ weil jetzt alles automatisiert ist und ich mich wirklich  nicht mehr darum kümmere. Und ich konnte durch dieses Buch auch noch an bezahlte Vorträge kommen,  wodurch ich auch wieder neue Kunden in Gesprächen generieren konnte und neue Consulting- Projekte  generieren konnte!

Ein anderes digitales Produkt, was auch eine Idee wäre, ist: Du kannst  Onlinekurse erstellen! Das ist auch super, wenn du eine Audience hast und du kannst – du hast eine Expertise in einem Bereich – wie schon gesagt – du kannst Leuten helfen mit dem rauchen aufzuhören  oder abzunehmen – mit deinem Wissen, was du hast!

Mit deiner Expertise kannst du auf deine Audience  zugehen und sie fragen: Was hättet ihr denn gerne, wenn ich so einen Onlinekurs erstelle? Was müsste da drinne sein? Was würde euch interessieren?

 

Das ist wirklich ganz super, dass du direkt mit  deiner Zielgruppe in Kontakt treten kannst und diese Zielgruppe wirklich fragst: Wie kann ich dir  behilflich sein? Denn du kannst fragen: „Was muss in diesem Onlinekurs drin sein? Was für Inhalte  sind dir wichtig?

„Und so wirklich den besten Inhalt für deinen Onlinekurs kreieren, der wirklich auch deiner Zielgruppe weiterhilft! Das zweite Thema waren ja physikalische ->physische Produkte.

Das kann alles mögliche sein. Das kann eine Creme sein, Schokolade, Schmuck, etc. Also du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen!

Da gibt es super Plattformen wie Shopify, Etsy, Amazon, etc., auf denen du deine Produkte verkaufen kannst. Hier musst du natürlich bedenken, dass du hier im Gegensatz zu digitalen Produkten darauf achten musst – okay, wie läuft jetzt die Produktion?

Wie mache ich das Manufacturing? Du musst an die Distribution denken.

Also es sind dann nochmal ganz andere Aspekte, die da auf  dich zukommen.

Service verkaufen

Ein 4. Weg, um online Geld zu verdienen, ist: Du kannst deine Services verkaufen!

Also z.B bist du ein Grafikdesigner oder du kommst aus der Unternehmensberatung!

5 Wege wie du online <a href=Geld verdienen kannst!“ class=“avatar-img rounded“>

Da kannst du dein Profil anlegen und kannst über deine Expertise schreiben. Es  gibt auch noch mal ein extra Telefonat mit den Kollegen/innen der Plattform und du kannst da auf dich aufmerksam machen und kommst an ganz neue Kunden oder Leute ran, die vorher überhaupt noch  nichts von dir wussten, die vorher noch nichts von dir gehört haben.

Ein anderer Weg ist auch: Du hast  z.B. eine Website und kannst Traffic auf dieser Website generieren, damit die Leute einfach  auf dich aufmerksam werden und auf deine Services, die du anbietest.

Consulting

Der 5. Weg, um online Geld  zu verdienen, ist:

Du kannst ein Online Business im Consulting starten! Das ist ganz egal mit welcher Expertise. Wir hatten gerade schon ein paar Themen genannt.

5 Wege wie du online <a href=Geld verdienen kannst!“ class=“avatar-img rounded“>

Das können aber auch Sachen sein wie z.B.“Du kannst Menschen helfen, ihren Hund stubenrein zu erziehen.“ Also es ist ganz egal, was es ist – welcher Themenbereich.

Du kannst Coaching- Programme kreieren und wichtig ist hierbei aber, dass du die Fundamente  richtig setzt – für dein Online Business im Consulting. Das ist vergleichbar mit so einem Haus.

Wenn du das größte, schönste Licht durchflutete Haus baust, es aber auf Sand gebaut  ist, dann bringt dir das größte, schönste Haus nichts, denn es wird einstürzen!

Mehr zu dem Thema: Geld verdienen mit YouTube ►► Top 4 Möglichkeiten

Das habe ich auf YouTube gefunden

About the author 

sattelite.de@gmail.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Title Goes Here


Get this Free E-Book

Use this bottom section to nudge your visitors.